Wenn Kinder auf die Erde kommen, ist das eine großartige, erstaunliche Reise. Wo auch immer die Seelen exakt herkommen, sie kommen meiner Wahrnehmung nach aus anderen Dimensionen und nähern sich der Erde und den Eltern in einem langsamen Werdegang. Mal langsamer, mal schneller. Doch immer ein Weg, eine Reise, eine stetige Annäherung an die neuen Gegebenheiten. Das beginnt noch vor der Zeugung. Diese Reise kann Jahre vor der eigentlichen Geburt beginnen.

Während der Schwangerschaft verbindet sich die Seele mehr und mehr mit dem Körper. Manche Seelen sind schon oft präsent während der Schwangerschaft, andere Seelen kommen erst im Laufe des ersten Lebensjahres langsam auf der Erde an. Bei genauem Hinschauen ist dies sogar ein Prozess, der niemals endet, sondern durch immer neue Wandlungen geht. Bis sich die Verbindung im Augenblick des Todes wieder löst.            

Spirituelle Geburtsbegleitung widmet sich der Seele auf ihrem Weg zur Verbindung mit dem kleinen Menschenkörperchen. Eltern können während der Schwangerschaft meine Begleitung einladen. Wir stimmen uns gemeinsam spürend auf die Seele Ihres Kindes ein und öffnen uns für Kommunikation auf den feineren Ebenen. Vielleicht nehmen wir eine Stimmung auf, eine Botschaft, oder Bilder. Für die Seele ist es von unsagbarer Bedeutung, zu erleben, dass die Eltern sich dafür öffnen, mit ihr emotional und intuitiv zu kommunizieren. Es wird eine Basis geschaffen für die Kommunikation und Verbindung in der Zeit nach der Geburt. Denn auch dann sind Eltern in vielen Momenten darauf angewiesen, sich auf den inneren Ebenen intuitiv mit ihrem kleinen Kind zu verständigen! Es wird noch nicht sprechen, wenn es aus dem Mutterleib gekommen ist...

Wir schaffen in der spirituellen Geburts- und Schwangerschaftsbegleitung eine Basis für das spätere gemeinsame Leben. Manchmal ist es auch möglich, schon während der Schwangerschaft auf Themen einzugehen, die die Seele mitbringt. Noch wichtiger aber ist das offenherzige Hinschauen zu den Themen, die Mutter und Vater beschäftigen. Je entspannter die Schwangerschaft, desto wohltuender für alle.

Spirituelle Geburtsbegleitung kann auch ganz konkret während der Geburt in Anspruch genommen werden. Zusätzlich zur Hebamme begleite ich den Geburtsprozess auf der seelischen Ebene zusammen mit Engeln und lichtvollen Helfern. Ich bin wie eine Freundin als Unterstützung mit im Raum bei diesem großartigen und unbestimmbaren Wunder der Liebe.

Selbstverständlich können auch in der Zeit nach der Geburt Themen auftauchen, für die sich Eltern seelische Begleitung wünschen ? sei es für sich selbst oder für das Neugeborene, zur Integration des Geburtserlebnisses oder zur immer innigeren Verbindung mit ihrem Kind. Natürlich stehe ich auch dann mit meinen medialen Fähigkeiten und fachlichen Kompetenzen zu Verfügung.

Wenn Paare sich Kinder wünschen und es kommt nicht zu einer Schwangerschaft, ist die Lösung meinem Verständnis nach nur selten die künstliche Befruchtung. Sinnvoller ist es, auch hier auf der seelischen Ebene zu schauen, die eigene spirituelle Entwicklung in den Blick zu nehmen und Engel und lichtvolle Helfer als Unterstützung einzuladen. Ich begleite Sie gerne in diesem Prozess.

 

Buchempfehlungen:

Mark Harris: Men, Love & Birth
Er ist Hebamme aus England und hat dieses Buch für Väter geschrieben. Er beschreibt, was der Mann alles tun kann, damit sich die Frau sicher und geliebt fühlt und so leichter gebären kann.

Elisabeth Davis: Orgasmic Birth
In diesem Buch wird die Möglichkeit dargelegt, eine freudvolle, ja, orgasmische Geburt zu erleben. Darüberhinaus findet frau sehr viele Details zum emotionalen, spirituellen und hormonellen Ablauf einer Geburt. Dieses Wissen in sich zu tragen, kann während der Geburt ein reicher Segen sein, um selbstbestimmt und gelassen dieses großartige Tor zu durchschreiten.